• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Bierteig

  • 2 Eier
  • 100 g Mehl
  • 100 ml Bier (helles oder dunkler, nach Belieben)
  • 1 Prise Salz

Bierteig eignet sich hervorragend “zum Verpacken” von Fisch, Gemüse oder auch Obst.
Eier und Salz mit dem Mehl zu einem glatten Teig verrühren und 30 Min. quellen lassen.
Dann vorsichtig das Bier unterrühren – je weniger Kohlensäure beim Unterrühren aus dem Bier entweicht, desto lockerer wird der Bierteig beim Ausbacken.
Das Gargut erst mehlieren, dann in den Bierteig tauchen. In reichlich Fett schwimmend ausbacken. Beidseitig backen bis der Teig goldbraun ist.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.