• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Spinat-Lachs im Blätterteigmantel

  • 500 g frischer Blattspinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 El Butter
  • 150 ml Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer, Muskatnuss
  • 1 Ei
  • 400 g frischer Lachs
  • 1 Pkg Blätterteig

Spinat waschen und trocken schleudern. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Butter zerlassen, beides darin andünsten. Spinat zugeben und andünsten. Mit Sahne ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen. Lachs in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Eine Auflaufform leicht buttern und mit Blätterteig auslegen. Spinat und Lachs darauf verteilen und den Lachs pfeffern und salzen. Überstehender Blätterteig über die Masse legen und mit Eigelb bestreichen. Dann noch eine Platte Blätterteig als Abschluss drauflegen und alles mit Eigelb bestreichen.  Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 25 Min. backen.

Beitrag drucken Beitrag drucken
Dieser Beitrag wurde bereits 545 mal angesehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.