• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Sushi- Reis

Zutaten für 4 Portionen:

  • 450 g Reis
  • 600 ml Wasser

Gewürzmischung

  • 100 ml Essig
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 El Sojasauce

Reis in einem Sieb gründlich waschen, bis das Wasser klar bleibt, anschließend gut abtropfen lassen. Den Reis mit der angegebenen Menge Wasser in den Topf geben und ca. 20 Min. ruhen lassen. Dann den Topf mit einem gut sitzenden Deckel schließen und den Inhalt langsam erwärmen. Die Hitze dann auf die größte Stufe stellen und zum Kochen bringen. Nun wieder auf die kleinste Stufe stellen und den Reis ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, ein gefaltetes Küchentuch unter den Deckel legen und den Reis noch 10 Min. nachquellen lassen. Die Würzzutaten in einem Topf mischen und erwärmen, bis Zucker und Salz sich ganz aufgelöst haben. Den Reis in eine Auflaufform aus Porzellan geben und  die Würzmischung über den Reis geben und miteinander vermengen und dabei mit einem Fächer den Reis rünterkühlen und immer weiter vermengen. Ich habe es auch schon mit einem Fön und der Kaltluft gemacht. Geht super. Den Reis gut auskühlen lassen. Wenn der Reis erst später zu Sushi verarbeitet wird, gebe ich ihn zurück in den Topf und Deckel drauf, damit der Reis nicht austrocknet.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.