• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Kartoffelpuffer

1 kg festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Eier
Pfeffer, Salz, Zucker

Die Kartoffeln reiben. Die Zwiebel kleinhacken und zu den Kartoffeln geben. Eier und gepressten Knoblauch und die Gewürze hinzufügen und alles verrühren. Eine kleine Kelle voll von dem Brei in ein wenig Öl braten. Denn Puffer mit Zucker bestreuen und mit Apfelmus servieren. Aber auch Zuckerrübensirup oder Kräuterquark mit Lachs oder Leberwurst passen sehr gut dazu. Wenn man nur kleine Puffer macht, passen sie auch sehr gut als Beilage zu allem Gebratenen.

Beitrag drucken Beitrag drucken
Dieser Beitrag wurde bereits 1.147 mal angesehen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.