• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Rotkohl

  • 1 kg Rotkohl
  • 50 g Schweineschmalz oder Gänseschmalz
  • 1 Zwiebel(n)
  • 2 Äpfel
  • 1 El Zucker
  • 2 El Essig
  • ¼ Liter Wasser
  • 1 El Brühepulver
  • Salz, Pfeffer
  • 2 – 3 Lorbeerblätter
  • 2 Nelken
  • eine geriebene Kartoffel zum Binden
  • einen Schluck Rotwein

Rotkohl putzen, waschen, Kopf vierteln, Strunk entfernen, hobeln oder fein schneiden.
In heißem Fett gewürfelte Zwiebel, Zucker und fein geschnittene Äpfel andünsten, den kleingeschnittenen Rotkohl zugeben und sofort Essig darüber gießen, damit es eine schöne Farbe erhält. 10 Minuten zugedeckt dünsten. Wasser aufgießen, Salz und Gewürze dazugeben. Zugedeckt ca. 30 – 45 Minuten weich dünsten. Bei Bedarf heißes Wasser aufgießen. Rotwein zugeben und nochmal abschmecken. Mit einer geriebenen Kartoffel kann man den Rotkohl binden.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.