• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Käserolle

  • 8 Scheiben Gouda oder Emmentaler
  • 200 g Schmelzkäse
  • 125 g Butter
  • 200 g Fleischwurst oder gekochter Schinken
  • 4 hart gekochte Eier
  • Schnittlauch, Dill oder Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Käsescheiben darauf als Platte verteilen. Dabei den Käse ein wenig überlappen, so dass nach der Backzeit eine durchgehende Fläche vorhanden ist. Bei 100° Grad in den Ofen geben und so lange darin lassen, bis der Käse eine Fläche ist.
Die Butter und den Schmelzkäse in einem Topf geben, erwärmen und verrühren. Eier und Wurst würfeln, die Kräuter hacken und zu der Butter- Käsemasse geben. Alles zusammen vermengen, mit Pfeffer und Salz abschmecken und dann auf der Käseplatte verteilen.
Mit Hilfe des Backpapier wird dann die Käseplatteaufgerollt und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank gestellt. Vor dem Verzehr wird die Rolle in schmale Stücke geschnitten. Am Besten passt zu der Käserolle Brot.

Käserolle

Käserolle

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.