• Slider Startseite 5
  • Slider Startseite 4
  • Slider Startseite 3
  • Slider Startseite 2
  • Slider Startseite 1

Knödel Böhmische Art

  • 1 Ei
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Priese Salz
  • 1 TL Backpulver
  • Mehl

Das Ei mit dem Wasser und der Priese Salz verquirlen. Mehl und Backpulver dazugeben und darauf achten, dass sich keine Klumpen bilden. Wenn der Teig so fest ist, das nicht mehr mit dem Quirl gearbeitet werden kann, muss man das Mehl mit den Händen unterkneten bis ein fester aber noch geschmeidiger Teig entstanden ist. Den dann 10 min. ruhen lassen und anschließend mit feuchten Händen eine längliche Wurst formen und in kochends Wasser gleiten lassen. Der Knödel sollte etwa 35 – 45 min. im leicht kochenden Wasser zubringen (je nachdem wie dick der Knödel ist). In Scheiben geschnitten passt er zu Allem, was viel Sauce hat.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.